Inhaltsverzeichnis

Tuina Massage - TCM schieben und greifen

Tuina Massage - TCM schieben und greifen Begriff
Die Tuina Massage ist eine ärztliche Massageform der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM)
und wird sowohl zur Behandlung von orthopädischen Beschwerden als auch für verschiedene andere Erkrankungen der Neurologie, Inneren Medizin und Gynäkologie angewandt.
Die Tuina Massage vereint aus westlicher Sicht diverse Elemente des Shiatsu, der Akupressur und der chiropraktischen Behandlung.
Der Ausdruck Tuina kommt aus dem Chinesischen: „tui“ bedeutet schieben, „na“ greifen, womit bereits zwei der Haupttechniken dieser manuellen Therapie der TCM erfasst sind. Die manipulativen Gelenktechniken und weichen muskulären Behandlungstechniken können vor allem für Erkrankungen des Bewegungsapparates eingesetzt werden.

Die theoretische Basis des Tuina Massage beruht wie bei der Akupunktur und Akupressur auf der Lehre der polare Yin und Yang. Die Tuina-Massage soll das Gleichgewicht von Yin, Yang bewirken, damit die Lebensenergie Qi also den Energiefluss wieder herstellen und Blockaden lösen.

Behandlung
Einer professionellen Tuina-Therapie bedarf zunächst einer ausführlichen TCM-Diagnose
vor jeder Behandlungseinheit um heraus zu finden wo sich die Energieblockaden befinden.
Es folgt eine individuelle Tuinabehandlung über eine Stimulation von ausgewählten Akupunkturpunkten und Meridianen die eine regulierende und harmonisierende Wirkung ausgeübt. Die Tuina-Behandlung wird, wie die Shiatsu-Therapie, am bekleideten Körper angewendet. Mit den Fingerkuppen, Handflächen, Handballen und Ellbögen führt der Therapeut pressende, knetende, schiebende, vibrierende, greifende, reibende, klatschende und schüttelnde Bewegungen aus. In der Regel dauert eine Tunia Massage 20 bis 60 Minuten. Danach stellt sich bei den meisten Patienten ein leichtes, frisches und angeregtes Wohlgefühl ein, aber auch eine gewisse Müdigkeit ist eine mögliche Reaktion. Spätestens nach zwei Tagen sollte die Energie jedoch wieder fließen.

Schafft Linderung / Hilft bei:
Die Tuina Massage kann bei Erkrankungen des Bewegungsapparates, aber auch des Verdauungstraktes, wie Gastritis oder Verstopfung angewandt werden. Einen positiven Einfluss hat die Tuina-Massage auch auf Schlafstörungen, Kopfschmerzen Migräne, gynäkologischen Erkrankungen oder Hyperaktivität bei Kindern. Geschätzt wird eine Tuina Massage auch regenerierend über eine allgemeine Harmonisierung bei Stress und nach Belastungen des Alltags.
Von einer Behandlung absehen sollten Personen, die unter infektiösen Erkrankungen, Geschwülsten, Tumoren, äußeren Verletzungen, Ausschlägen oder Knochenbrüchen leiden.

Hintergrund
Erste Erwähnungen von Massagetechniken sind um 2700 v.Chr. aus der Volksmedizin zur Stärkung der allgemeinen Körperabwehr bekannt. Aus der Basismassage (AnMo) entwickelte sich ab etwa 770 v.Chr. die als TuiNa bekannte sehr komplexe ärztliche Behandlungsform. Schon 200 bis 400 Jahre n.Chr. gab es die ersten spezialisierten TuiNa-Kliniken. Die Techniken der Tuinamassage haben sich schnell weltweit verbreitet und haben Massageformen wie das japanische Shiatsu sowie die westliche Osteopathie und Chirotherapie beeinflusst.

Dieser Text ist rein informativ und nicht als Diagnose oder Therapieanweisung gedacht. Für Fragen zu Ihrer eigenen gesundheitlichen Situation konsultieren Sie bitte Ihren Therapeuten, Heilpraktiker oder Arzt.
Es kann keine Haftung für Schäden jeglicher Art übernommen werden, die direkt oder indirekt aus diesen Informationen resultieren.


Weiterführende Links:

Atemtechnik und rechtes Denken nach Dr. Shioya

Qigong - heilende Bewegung

Die sanfte Bewegung des Tai Chi

Akupunktur, Energie Stimulierung durch feine Nadeln

Akupressur hilft ganz einfach

Aromatherapie - eine duftende Heilpraktik

Chirotherapie – die korrigierende Hand

Klangschalentherapie - die sanfte Tiefenmassage

Phytotherapie - ganzheitliche Pflanzenkunde

TCM


Weiterführende Literatur zu Tuina Massage:

Leitfaden Tuina von Han Chaling

Hier finden Sie Hotels, Arrangements und Spezialisten zu diesem Thema:


Eden Spiez

Alpenhotel Tiefenbach

Impressum | AGB's | Datenschutz | Presse

Copyright by SANUSHOTELS GmbH • Webdesign by KMD-Design.com