Inhaltsverzeichnis

Dorn Breuss - Wirbel Blockaden sanft beheben

Dorn Breuss - Wirbel Blockaden sanft beheben Begriff Dorn Breuss Methode
Unter der Dorn Breuss Methode versteht man eine Körpertherapie, die von dem Volksheiler Dieter Dorn im Jahre 1975 entwickelt worden ist und durch eine spezielle Massagetechnik von Rudolf Breuss erweitert wurde. Die Dorn Breuss Behandlung ist eine manuelle, alternative Heilmethode die auch Elemente der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin) enthält.

Behandlung
In dieser Form der Körpertherapie werden Fehlstellungen der Wirbelsäule und des Beckens, die zu den häufigsten Ursachen von Rückenschmerzen zählen, behandelt.
In der Dorn Breuss Behandlung werden diese Fehlstellungen ertastet und durch den Therapeuten mit Druck wieder in die ursprüngliche Form gebracht.
Eine Dorn Breuss Anwendung ist sehr wirksam, durch diese spezielle Körpertherapie werden auch Effekte auf innere Organe und die Psyche erreicht.

Jede Dorn Breuss Behandlung beginnt mit einem Eingangsgespräch. Zunächst werden die Beinlängen des Patienten gemessen und bei Unterschieden korrigiert.
Die Stellung des Beckens, des Kreuzbeins und der Wirbel werden überprüft und gerichtet. Dies geschieht durch sanften Druck in der Bewegung, was die Dorn Breuss Methode von der Chiropraktik unterscheidet. Hierbei wirkt der Patient durch leichtes Arm- oder Beinkreisen mit.
Anschliessend wird der Patient bei der Dorn Breuss Anwendung mit Johanniskrautöl leicht massiert, das zusätzlich einen wärmenden und heilenden Effekt hat.

Bei Bedarf erhält der Patient weitere Übungsanweisungen, die er auch zuhause durchführen kann.

Die Dorn Breuss Methode schafft Linderung bei:
Ischialgien, Beschwerden im Ledenwirbelsäulenbereich,HWS-Syndrom, Migräne, Skoliose der Wirbelsäule, unterschiedlichen Beinlängen, Tinnitus, Erkrankungen im Brustwirbelbereich. Bei Macumar-Patienten, Blutern, Osteoporose, Tumoren an der Wibelsäule und bei akutem bandscheibenvorfall darf die Dorn Breuss Körper-Therapie nicht angewendet werden.

Hintergründe:
Durch die manuelle Körper-Therapie nach Dorn werden die Wirbel wieder in die richtige Position gebracht, so dass Blockaden entlang der Meridiane, das sind die Energielinien, die durch den Körper gehen, gelöst werden. Ergänzend löst die Behandlung nach Breuss seelische und körperliche Spannungen. Durch das Dehnen der Wirbelsäule sollen mit dieser Körper-Therapie die Scheiben zwischen den Wirbeln gelockert werden.


Dieser Text ist rein informativ und nicht als Diagnose oder Therapieanweisung gedacht. Für Fragen zu Ihrer eigenen gesundheitlichen Situation konsultieren Sie bitte Ihren Therapeuten, Heilpraktiker oder Arzt.
Es kann keine Haftung für Schäden jeglicher Art übernommen werden, die direkt oder indirekt aus diesen Informationen resultieren.



Links zu diesem Thema:

Physiotherapie - die Körpertherapie

Rolfing - Körper im Gleichgewicht

Feldenkrais-Methode

Chirotherapie – die korrigierende Hand

Alexandertechnik – Freiere Bewegungen für ein besseres Körpergefühl

Kinesiologie durch Muskeltest der Psyche auf der Spur

Akupunktur, Energie Stimulierung durch feine Nadeln

TCM Traditionelle Chinesische Medizin

Vedische Medizin - uraltes ganzheitliches Wissen



Weiterführende Literatur:

Hier finden Sie Hotels, Arrangements und Spezialisten zu diesem Thema:

Impressum | AGB's | Datenschutz | Presse

Copyright by SANUSHOTELS GmbH • Webdesign by KMD-Design.com