Inhaltsverzeichnis

Physiotherapie - die Körpertherapie

Physiotherapie - die Körpertherapie Begriff Physiotherapie
Die Physiotherapie ist eine Form der Erhaltung und Wiederherstellung des Bewegungsapparates des Menschen. Die Anwendung der Physiotherapie erfolgt äußerlich.

Einschränkungen des Körpers können altersbedingt, aber auch nach Unfällen, Verletzungen oder Krankheiten entstanden sein.
Weiterhin gilt die Physiotherapie auch als Präventionsmaßnahme, um die Funktionalität des menschlichen Körpers zu erhalten.

Behandlung
In der Regel wird eine Physiotherapie auf ärztliche Anordnung verschrieben. Ziel ist es, den Körper aufgrund seiner Fehlstellung mit unterstützenden aktiven oder passiven Anwendungen wiederherzustellen.
Spezifische Techniken werden angewandt, um eine Schmerzreduzierung bzw. Schmerzbefreiung unter speziellen physiotherapeutischen Maßnahmen und Techniken herbeizuführen.
Der Physiotherapeut erstellt in Absprache mit dem Patienten einen auf ihn abgestimmten Behandlungsplan.

Schafft Linderung/Hilft bei
Grundsätzlich hilft die Physiotherapie bei jeglichen Fehlstellungen des menschlichen Körpers. Die Physiotherapie bietet vielseitige Therapieformen bei den unterschiedlichsten Erkrankungen für den Körper. Hier speziell in den Bereichen
Orthopädie (Knochenbrüche, Verletzungen, Bandscheiben- vorfall,Rückenschmerzen, Arthrose)
Orthopädische Operationen (künstliches Hüft- bzw. Knie- gelenk)
Innere Medizin (Herzinfarkt, Rheuma)
Neurologie (Schlaganfall)
Gynäkologie (Rückbildungsgymnastik)
Pädiatrie (motorische und spastische Störungen)
Reha-Maßnahmen (nach Unfällen, langwierigen Erkrankungen)

Bei der Physiotherapie ist Ziel die Schmerzreduktion. Diese wird nach Interpretation des Physiotherapeuten auf den jeweiligen Körper analysiert und mit Hilfe von manuellen und speziellen physiotherapeutischen Anwendungen erzielt.

Hintergrund
Die Physiotherapie fand ihren Ursprung bereits im alten China vor gut 4000 Jahren. Heute ist die Physiotherapie eine unerlässliche Unterstützung und fortführende Maßnahme der Schulmedizin nach erfolgter operativer Behandlung. Bis zum Jahre 1994 bezeichnete man die Physiotherapie mit dem Begriff 'Krankengymnastik'.

Dieser Text ist rein informativ und nicht als Diagnose oder Therapieanweisung gedacht. Für Fragen zu Ihrer eigenen gesundheitlichen Situation konsultieren Sie bitte Ihren Therapeuten, Heilpraktiker oder Arzt.
Es kann keine Haftung für Schäden jeglicher Art übernommen werden, die direkt oder indirekt aus diesen Informationen resultieren.


Links zu diesem Thema:

Alexandertechnik – Freiere Bewegungen für ein besseres Körpergefühl

Feldenkrais-Methode

Hippotherapie - Pferdetherapie für die Seele

Chirotherapie – die korrigierende Hand

Kinesiologie durch Muskeltest der Psyche auf der Spur

Durch Autogenes Training zur tiefen Entspannung

Homöopathie, Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Lichttherapie erhellt Ihren Winter

Akupunktur, Energie Stimulierung durch feine Nadeln


Weiterführende Literatur:

Hier finden Sie Hotels, Arrangements und Spezialisten zu diesem Thema:


Savoy Westend Hotel

Alpenhotel Tiefenbach

Impressum | AGB's | Datenschutz | Presse

Copyright by SANUSHOTELS GmbH • Webdesign by KMD-Design.com